Altpapier ist Brausepulver

Altpapier ist Brausepulver!! Das ist sicherlich eine Fake-News genauso wie das, das BILD Düsseldorf heute titelt: „Polizei-Zettel auf arabisch gegen Karnevals-Störer“. In den Bereich weiterer Legende gehört auch die Frage
weiterlesen

Aus der Bloggeschichte

artscenico trifft Publikum trifft Künstler

artscenico, langjähriger Partner des Theaters, lädt traditionell zu einem Abend, an dem Publikum und Künstler zusammen kommen, um zurück- und vor allem nach vorn zu blicken in die neue Saison

Das Heilige

Bei Wikipedia finde ich: „Allerheiligen (lateinisch Festum Omnium Sanctorum) ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird – auch solcher, die nicht heiliggesprochen wurden − sowie der vielen

Esel gesucht

An meiner Ertüchtigungsstrecke für Körper, Seele und Magen in einem waldreichen historischen Tal komme ich immer an einem kleinen Haus mit einer dezidierten Haltung von Vierbeinern vorbei. In diesem Fall
Neuerscheinungen der edition dpe
Neuerscheinungen der edition dpe
Ausstellungen
Ausstellungen

Menschenräume | Human‘s Spaces

Im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln zeigt der Kunstverein 68elf e.V. Köln in Odonien 72 Positionen von internationalen Fotografinnen und Fotografen Mensch ohne Raum ist nicht denkbar. Der erste Raum

„rheine träume“ im September im Carlswerk in Köln

Nach 2012 und 2014 zum dritten Mal präsentieren vom 20.–25. September 2016 28 Profi-Fotografen des Verbandes FREELENS unter dem Motto „rheine träume“ ihren Blick auf das Rheinland. Das Themenspektrum ist

Flussauf – Flussab

Im Zuge einer Kooperation zwischen dem BBK Frankfurt und dem BBK Düsseldorf präsentieren nach der ersten Schau im Vorjahr in Düsseldorf nun die elf von der dortigen Jury ausgewählten Künstler

Inside Out

Fotografieausstellung zum Duesseldorf Photo Weekend „INSIDE OUT“ mit Lidia B. Gordon, Birgit Martin, Jan Masa, Janice Orth, Ulrike Redlich-Kocks, Fred Urbanke, Guntram Walter In der Ausstellung werde ich Bilder aus

Aber Jakob ist immer quer über die Gleise gegangen.

Uwe Johnson „Mutmassungen über Jakob“