Gegen das Knubbeln in 12 hilft die frühzeitige Besetzung

Categories2009

Gewiß, dieser Titel dieses Blogeintrages ist sperrig und etwas unverständlich. Aber, wenn die Zahl 12, die in der Tat für einen Monat steht, durch den betreffenden Monatsnamen ersetzt wird, wird mir wahrscheinlich jeder Recht geben.

ES KNUBBELT SICH IMMER IM DEZEMBER UND ADVENT

Deswegen schreibe ich diese erste Mail auch so früh, um an dieser Stelle schon einmal auf die Ausstellung “Zimtstangen” hinzuweisen und einzuladen, die ich am Sonntag, den 29.11.2009 (1. Advent) mit dem Künstler Michael Oliver Flüß in seinem Atelier und Wohnhaus in Erkrath (Atelier MOF, Willbecker Str. 95, 40699 Erkrath, www.atelier-mof.de) veranstalte.

Die musikalische Begleitung dieses Abends übernimmt die “Feine Gesellschaft”.
Weitere Hinweise kommen noch, es ist ja auch noch ein bisschen Zeit.