Odyssee Europa

Categories2009

Die Metropole Ruhr ist wie geschaffen als Schauplatz für eine zeitgenössische Neuerzählung der Odyssee: Hier summieren sich die Fragen zum Zukunftsprojekt Europa. Wie organisieren wir unser Zusammenleben in einer Welt, die unablässigem Wandel unterworfen ist? Wie reagieren Kunst und eine veränderte Wirklichkeit aufeinander? Kulturen neigen zur Abgrenzung nach außen: Wie kann das Theater der Gegenwart zur Öffnung einer Gesellschaft beitragen? Der Abenteurer und Heimkehrer Odysseus wird zur Chiffre des modernen Nomaden, für den sich durch die Begegnung mit dem Fremden die Frage nach der eigenen Identität mit neuer Schärfe stellt. Die Erfahrungen, die der Fremde macht, sind vielfältig: Ausweisung, Fremdheit, Ohnmacht einerseits, Gastfreundschaft, Offenheit und Toleranz andererseits.

Das Publikum der Odyssee Europa begibt sich ebenfalls auf eine Reise: eine Irrfahrt in sechs Teilen, zwei Tagen und einer langen Nacht.

Aber Reisende brauchen Herbergende und die brauchen die Initiatoren von raumlaborberlin.

Odyssee Europa
c/o RUHR.2010 GmbH
Brunnenstrasse 8, 45128 Essen
+49 (0)201 888 2032
gastgeber@odyssee-europa.de
www.odyssee-europa.de/documents/OEgast_information.pdf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen