Was ist „A“ und was ist „A1“

Auch eine Frage für Jauch – ob man tatsächlich auf die richtige Antwort konnt, ist dann eine andere. Denn es handelt sich hier um Kategorien der Oberhausener Projektförderung.

(…) Alle Oberhausener Projektanträge für die Städtebauförderung des Landes werden aufgrund der klammen Lage der Stadt in die Kategorie „A1“ abgeheftet. „A1“ klingt doch gut. Unangenehmerweise gibt es darüber noch die Kategorie „A“. „A1“ bedeutet förderungswürdig, wird aber nur gefördert, wenn andere Projekte nicht stattfinden sollten. Schon für die Projekte aud der Kategorie „A“ ist kaum genug da. (…) SZ 19.02.2010, S. 11 – „Hier wird nicht gejammert/ Aber es gäbe viel Grund dafür: Das Ruhrgebiet feiert die Kulturhauptstadt, hat jedoch gar kein Geld mehr“