2010lab

Categories2010

“2010lab” ist das virtuelle Online-Labor zur Kulturhauptstadt RUHR.2010. Das erste Kultur-Web-TV für Europa experimentiert mit Videos, Blogs und Podcasts. Nach eigener Auskunft zählt “2010lab” zu den digitalen Kreativwerkstätten der Kulturhauptstadt an den Schnittstellen von Kultur, Kreativität, Ökonomie und Bildung in Europa. Auf sechs Kanälen präsentiert “2010lab” auf der eigenen Website seine multimedialen Inhalte, von “Metropole.Ruhr” über “Kunst.Bildung”, “Künstler.Kreative” bis hin zu “Internationales”. Die Werke und Beiträge nationaler wie internationaler Künstler und Akteure der Kreativwirtschaft beleben das Experiment.

Daneben laufen auf den Kanälen von “2010lab” Filme lokaler Videokünstler, die sich mit aktuellen Geschehnissen auseinandersetzen und die kreativen Köpfen der Region aus den elf Branchen der Kreativwirtschaft – von der Gamesindustrie bis zum Kunstmarkt – zeigen. Das 2010lab-Netzwerk aus Autoren, Bloggern, Usern, Filmemachern, Künstlern und Partnern erweitert sich täglich. Denn: Dabei sein kann jeder – frei nach dem Stichwort “user-generated-culture”!

Wow, jetzt ist mir glatt fast schwindlig geworden mit solchen Wortfindungshülsen. Es lebe diese neue Sematik, das ist der neue Elfenbeinturm. Ich wäre auch noch gerne mehr dabei, würde gerne noch mehr mitkriegen. Im Zeitalter von Web 2.0 läuft die Informationsaufnahme nicht nur mehr über das Ansurfen von Seiten, sondern insbesonders auch über Feeds. Die fehlen aber, und noch einiges mehr

Neu heute – ein Beitrag über die Odyssee Europa; meine Bewertung des Projektes findet sich im Film in einem Interview in den letzten Minuten. Aus meinen Erfahrungen des Reisenden schreibe ich gerade eine eigene Sichtweise des Heimkehrers O.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen