Wenn Maschinen die Welt verzocken

Categories2010

Vor einigen Tagen gab es im Blog einen Artikel mit dem Titel Kalte Wut. Und hier geht es jetzt weiter.

“Ein internationaler Börsenmarkt ist ohne smarte Computerprogramme undenkbar. Die Anzahl der Variablen, die den Markt beeinflussen, sind für den Menschen nicht überschaubar. Noch gibt es ihn zwar, den menschlichen Broker, der am Parkett Geschäfte tätigt. Aber wie lange noch? In den vergangenen Jahren haben sich Programme etabliert, die den menschlichen Händlern den Rang ablaufen … ”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen