Starker Ort

Categories2010

Jenseits der Fixierung auf die Veranstaltungsreihe “Starke Orte” ist der heutige Solarbunker Gelsenkirchen tatsächlich ein starker Ort. Denn nach der Entkernung des Geländes und dem Verbuddeln von Schadstoffen blieb als Relikt der Vergangenheit der ehemalige Erzbunker des Schalker Vereins – ein imposantes Bauwerk von 12 Meter Höhe und 235 Meter Länge – stehen.

Das ist schon Kunst an sich, was durch den festgewalzten Boden, der an Museumsboden erinnert, noch verstärkt wird. Das ist Skulptur – egal ob mit vorgehängten Bildern oder nicht und erinnert mich ein ganz klein bisschen wegen Grösse und Mächtigkeit an eine Installation von Miroslaw Balka in der Tate Modern in London im Frühling 2010.

Bilder
Bilder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen