Symphonic Pictures von SFF

Categories2010

Das Cover des Titels “Symphonic Pictures” von Schicke, Führs & Fröhling ist heute schon eine Augenweide, denn der Designgeschmack Mitte der Siebziger ist Lichtjahre von dem der derzeitigen Gestaltungsgurus entfernt. Macht aber nichts. Denn in der ungewohnten grafischen Verpackung kommt eine ganz irre Musik daher mit Schlagzeug, Bass, Mellotron, String Ensemble und diversen anderen analogen Musikerzeuger, mit Anklängen an Jazz, Symphonie und anderen Stilen. Wunderbar wie handgemacht das ist.

Eine BonusCD im obigen Album mit der Beschreibung “Recorded live in Papenburg” klingt heute ziemlich provinziell, ist es aber gar nicht. Die SZ schrieb erst letzte Woche darüber. Denn diese Krautrockvarietäten waren zu ihrer Zeit Weltspitze. Made in Germany halt!! Und diesem Konzert würde ich gerne heute beiwohnen.

Weitere Infos in den Babyblauen Seiten, der deutschsprachigen Prog-Enzyklopädie.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen