Peter Materna Trio bei QQTec

Categories2011 / QQTec

Der Bonner Jazzsaxophonist Peter Materna stellt am Samstag, dem 27. Februar 2011 im QQTEC in Hilden sein neues Programm „The Dancer“ vor. Die CD mit den international bekannten und kongenialen Musikern Henning Sieverts, Bass, und Yayo Morales, Schlagzeug, ist vor kurzem bei ENJA-Records erschienen.

Mit „The Dancer“ ist Peter Materna ein Jazzalbum von eindringlicher Intensität gelungen, das in der Jazzszene begeistert gewürdigt wird. Sein Augenmerk gilt dem Klang, der Reduktion auf das „Wesentliche“. Die Musik strahlt Ruhe aus, ohne eintönig zu sein. Die Improvisation der drei Musiker nimmt den Zuhörer mit in eine teilweise filigran anmutende Kommunikation, die gleichermaßen Geist und Seele anspricht.

Den Schlagzeuger Yayo Morales lernte Peter Materna in Bolivien kennen, als er aufgrund der Städtepartnerschaft zwischen Bonn und La Paz und im Auftrag des DAAD dort einen Workshop gab. Henning Sieverts, der Echo-Preisträger, ist der Bassist seiner Wahl, mit dem er vor vielen Jahren im Bundesjazzorchester unter der Leitung von dem im Jahr 2010 verstorbenen Peter Herbolzheimer gespielt hatte.

27. Februar 2011, 15 Uhr

QQTec e.V.
Forststrasse 73
40721 Hilden
Telefon: 0211 – 3 00 42 78
Telefax: 0211 – 8 62 27 76
info@qqtec.de

www.qqtec.de