Ich bin Hedonist

Categories2011

Es ist einfach wunderbar. Der Individualismus erschafft die Konformität neu, indem er nach normierten Speisen ruft: ein Brötchen mit Industriefleisch und E-Nummern-freien Geschmacksverstärkern. Hmmh, lecker …

Auch ich bin ein Hedonist, wenn ich Hunger habe möchte ich nicht hungern, wenn ich Durst habe, nicht dürsten und wenn mir kalt ist, möchte ich mich wärmen. Alles immer und sofort. Diese Erfüllung steht schon bei Matthäus (Mt 25,29), nur das die praktische Umsetzung etwas nebulös bleibt.

Mir doch egal. Ich will aber – alles immer und sofort. Mir treibt es Zornesröte ins Gesicht. Ich will – Essen, Trinken, Lieben, ich will Energie, billige Energie, viel, immer, nicht frieren, nicht traurigsein, nicht hungern, nicht ängstigen und das geht nur mit …. Ich beginne zu schreien.  Ich springe hoch, trete dann mit aller Kraft in den Boden, möchte ihn zermalmen. Und nochmal. Mit aller Kraft! Schreie …

ICH WILL ABER EIN ATOMKRAFTWERK in Haltern, an der Lippe.