Herzberg 2011

Diesmal hatte der Petrus mitgespielt, zumindestens einigermassen. Nachts schickte er u.a. den Vollmond über die Festivalwiese. Dann hat ihn wohl etwas verstimmt. Vielleicht war die Mischung des schwarzen Afghanen nichts, wer weiss …

Gestern abends ging mit einem lange erwarteten Konzert von Eloy das diesjährige Burg Herzberg Festival zu Ende, eine temporäre Subkultur der bundesdeutschen Zivilgesellschaft und man reibt sich die Augen ob der werbebannerfreien Zone. Schön, das es so etwas noch gibt. Bilder der letzten Jahre gibt es hier und hier. Und die Bilder vom „Heilschlammfestival Burg Herzberg“ im Jahre 2012 gibt es hier.

 

3 Kommentare

  1. Captain Rotbart

    Moin,
    hast du von den Bild ganz oben(160709-010) noch das Original und kannst es mir schicken? Ich bin nämlich der Zappafreak, der grad seinen Cookie mit Milch runterspült:) Würd mich tierisch freuen! Danke und bis nächtes Jahr!
    FREAK OUT!

  2. Pingback: Burg Herzberg Festival 2009 | Gunwalts Blog

  3. Sooooo schöne Bilder…..möchte am liebsten sofort wieder hin fahren, nachdem ich gestern erst heim gekommen bin 🙁
    Du hast die Stimmung und die vielen kleinen Momente und Details super eingefangen, vielen Dank dafür!

Kommentare sind geschlossen.