LandTanz – Schuppen, Scheunen und Schamanen

Für LandTanz werden fünf Bauernhöfe im Ruhrgebiet zum Ort für Tanz, Schauspiel, Musik und Performance. Die Gruppe artscenico mit ihrem künstlerischen Leiter Rolf Dennemann präsentiert verschiedene Kunst-Wege zwischen Idyll und Illusion. Sie sind eingeladen, Ihrer Sicht über das Landleben neue Erkenntnisse hinzuzufügen. Lassen Sie sich inspirieren, sei es durch Wiesentanz, Scheunenoper oder Plantagenperformance, durch Landgesang oder heimliche Rituale.

LandTanz bringt Kunst und Bauernhof jenseits und diesseits aller Klischees zusammen und bietet einen alternativen Blick auf das Ruhrgebiet am Rande der Städte.

Weitere Informationen www.artscenico.de.

Das Projekt „LandTanz“, oder wie es so schön auch als „Lebendiges Gemälde abseits postindustrieller Hinterlassenschaften“ bezeichnet wurde, gibt es nun auch als ein Foto- und Kunstbuch. Gewissermaßen zum Nacherleben.