Der Balkon (in Aserbaidschan)

Categories2011

Die katholische Tradition kennt das Segnen der Gemeinde, der Gläubigen oder des Volkes vom Balkon auf dem Petersplatz. Auch andere gesellschaftliche Systeme gebrauchen ähnliche Ausdrucksformen und sei es nur durch das Herumstehen und Glotzen in die Landschaft.

Dies gilt auch die die Herren Alijew (alt und jung) in Aserbaidschan, die in einem Land leben, in dem Balkone im Überfluß vorhanden sind. Ob diese zu Segnungszwecken bereits benutzt wurden, ist mir nicht bekannt. Es könnte aber ein wichtiges Stilelement des im nächsten Jahr (nach 2010 in  Düsseldorf) stattfindenden Eurovision Song Contest sein.

Weitere Bilder dieses Landes gibt es im Buch über Aserbaidschan, das in der edition dpe erschienen ist.

Bilder
Bilder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen