Fahrtier flotter Hase

Categories2012

Langsam ostert es wieder und die Raffinesse der verschiedenen Osterhasenformen und -farben nimmt zu. Aufgefallen ist mir in der essbaren und nicht essbaren Vielfalt das sog. “Fahrtier flotter Hase“, über den es wie folgt heißt: “Christian Werner fertigt in seiner Reifendrehwerkstatt von Hand diesen frühlingshaften Sprinter, den Sie in dieser Ausführung nur bei uns finden. Als einer von wenigen beherrscht der Reifendreher aus Seiffen noch die über 200 Jahre alte Kunst, an der Drehbank aus einem feuchten Fichtenholzring, dem Reifen, Tiere zu drehen. Dabei werden mit verschiedenen Drehstählen präzise Rillen und Kerben in den Holzreifen gedreht, so daß die Silhouette des gewünschten Tieres entsteht. Die Rohlinge werden dann wie Scheiben vom Reifen abgespalten und mit dem Messer zur endgültigen Form beschnitzelt. Auch das dünne Brettchen, auf dem das handbemalte Fahrtier festgenagelt ist, wird vom gedrehten Reifen abgespalten. Die Rädchen aus Ton sind an die 100 Jahre alt.”

Wenn das nicht ein echter Hase ist. Aber die anderen Hasen hier, sind mindestens genauso gut.

Bilder
Bilder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen