Ausstellung R(h)eine Träume noch bis 23. September

Categories2012

Die Ausstellungeröffnung “R(h)eine Träume” in Kölner Carlswerk war ein voller Erfolg. Ca. 400 Besucher kamen und schauten sich die verschiedenen Ansichten der 33 Fotografen des Verbandes FREELENS auf das “Rheinland” an.

Die Ausstellung läuft noch bis kommenden Sonntag, 23. September
Öffnungszeiten: Mi – Fr 15:00 – 19:30 Uhr, Sa 12.00 – 19:30 Uhr,

Carlswerk Köln
Schanzenstraße 6 – 20
51063 Köln

Wochenendprogramm Ausstellung “R(h)eine Träume”
Samstag, den 22.09., 16.00 Uhr
Mappenviewing

Samstag, den 22.09., 17.00 Uhr
“Wie mache ich ein Fotobuch mit blurb”

Samstag, den 22.09., 18.00 Uhr
Verleihung des Gutscheins von blurb im Wert von 200 Euro für die beste Mappe des Mappenviewings

Sonntag, den 23.09., 15.00 Uhr
Wolfgang Zurborn “The Theatre of Real Life
Das Leben ist zugleich Wirklichkeit und Fiktion, es ist inszeniert und zufällig, es ist alltäglich und besonders. „The Theatre of Real Life“, diesen scheinbar unauflösbaren Widerspruch mit vieldeutigen Bildgeschichten aufzulösen, das war schon für Duane Michals der Antrieb für sein künstlerisches Schaffen.
Die besondere Herausforderung bei der Zusammenstellung einer fotografischen Arbeit liegt dann darin, den spezifischen Charakter der eigenen Bildsprache zu verstehen, um daraufhin eine Auswahl und eine Entscheidung für die Art der Präsentation treffen zu können. Die Suche nach Wahrhaftigkeit ist dabei nicht unbedingt ein Gegensatz zum Inszenieren von Bildern. Dokument und Erfindung, Objektives und Subjektives haben womöglich mehr gemeinsam als vermutet.

Sonntag, den 23.09., 16.00 Uhr
Peter Liedtke “Die bild.sprachen Messe – Chance für Fotografen auf einem großen Markt
Während auf der photokina vorrangig neueste Fototechnik präsentiert wird und die Paris Photo der Marktplatz für Fotokunst ist, versucht die bild.sprachen Messe einen neuen Raum für die Dienstleistung Fotografie zu schaffen. Am 28./29. September findet die Messe nun zum vierten Mal im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt und bringt Kreative mit der Nachfrageseite zusammen.
Peter Liedtke, Erfinder der Messe und anderer Projekte erzählt von der Entwicklung seiner Idee, dem aktuellen Stand der diesjährigen Messe und den Perspektiven für die Fotoszene in NRW und Deutschland.

Der Katalog zur Ausstellung ist in der edition dpe unter der ISBN 978-3942974-21-9 erschienen und im Buchhandel oder über den print-on-demand Dienstleister blurb erhältlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen