Wohnen am Wasser

Categories2013

Gerade las ich in einer Meldung vom 05.04.2013: „Die Phönix See Entwicklungsgesellschaft VERLOST die restlichen Grundstücke am Südufer. Aufgrund der großen Nachfrage werden am 15.05.2013 die restlichen Grundstücke um 17:30Uhr verlost. Da es so viele Interessenten gibt wurden bereits die Räumlichkeiten für die Verlosung gewechselt. Der Phönix See Dortmund wünscht allen Teilnehmern viel GLÜCK!!!“

Warum nur diese Eile, denn wenn der Phönix See ein Teil des neuen Ruhrlandsees ist – ein spannender Gedanke – gibt es demnächst Baugrundstücke am Wasser in Hülle und Fülle.

Comments

4

  • Die beiden Design-Studenten Sylvia Skarbek und Johannes Loncarevic befassten sich im Rahmen ihrer Diplomarbeit mit dieser Fragestellung und überlegten das Szenario des Ruhrlandsees, als perfekte Synthese aus regionalen Konjunkturprogramm und nachhaltiger Ökologie. Sie stellt ihre neue Vision des Ruhrgebiets mit Fährverbindungen statt Straßen auch beim n.a.t.u.r.-Festival 2011 und in diesem Jahr in Bochum vor.

    Ruhrlandsee – Designstruktur zur Konversion eines strukturschwachen Gebietes. Diplomarbeit. Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Design 2009.

  • Und am Ruhrlandsee könnte man dann alles besser machen, nicht nur Wohnraum, sozialverträglich, sondern auch städtebauliche Experimente!!!