Hand und Fuß

Categories2014 / Ausstellungen

Wenn man von einer Sache sagt, sie habe Hand und Fuß, so erwartet man eine gewisse Perfektion bei der wirklich nichts fehlt. Damit soll der Titel zum einen Qualität suggerieren, zum anderen darauf hinweisen, dass es sich um die künstlerische Auseinandersetzung mit Händen und Füßen handelt.

Hand und Fuß nehmen eine Sonderstellung beim menschlichen Körper ein, – auf der formalen Ebene durch eine höhere Anzahl kleinerer Formen als beim übrigen Körper und bedeutungsmäßig durch ein besonders Maß an Aktivität. Denn die Füße dienen der Bewegung des gesamten Körpers, die Hände sind, wie schon sprachlich klar wird, die Grundelemente der Handlungen.

Die Austellung soll sich also in jeder Form mit diesen besonderen Teilen des menschlichen Körpers befassen, vom ausschnitthaften Blick aus nächster Nähe über die Hand, die etwas hält bis hin zur Darstellung in größerem Zusammenhang wie z.B. Hände schütteln, Nägel schneiden oder Socken anziehen.

“Hand und Fuß” ist eine Ausstellung im BBK Kunstforum Düsseldorf mit Lidia. B. Gordon, Jan Masa, Nikolaus Rode, Guntram Walter, Bernadett Wiethoff und Roswitha van der Zander.

06.03. – 23.03.2014
Öffnungszeiten: Fr/Sa/So 15:00 – 18:00 Uhr
Eröffnung: 06.03.2014, 19:30 Uhr

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler
Bezirksverband Düsseldorf e.V.
Birkenstraße 47
40233 Düsseldorf
www.bbk-kunstforum.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen