Projektzeit / new projects

Categories2014 / Ausstellungen

Das 21. Jahrhundert wird nicht zu Unrecht als das Jahrhundert der Projekte bezeichnet. Und auch Fotografen sind immer wieder und zum Teil gleichzeitig mit verschiedenen Projekten beschäftigt. Diese entstehen häufig parallel zu Auftragsarbeiten. Der Unterschied zu den Aufträgen besteht meist darin, dass allein der Fotograf oder eine Fotografengruppe für das Projekt verantwortlich ist. So werden Fotoarbeiten möglich, die in Art und Inhalt zuvor nicht denkbar oder vorstellbar gewesen wären. Viele dieser Projekte zielen auf Veränderung, andere entstehen scheinbar spielerisch.

bild.sprachen macht diese Projekte sichtbar und zeigt in der Ausstellung aktuelle Projekte (nicht nur aus dem Ruhrgebiet) der Fotografen aus dem Netzwerk Pixelprojekt_Ruhrgebiet.

Es stellen aus: Bernd Arnold, Benito Barajas, K. Roland Berger & Peter Lück, Thomas Bocian, Sabine Bungert & Stefan Dolfen, Norbert Enker, Susan Feind, Ralf Grossek, Antje Hoefer, Dorothee Hörstgen, Ursula Kaufmann, David Klammer, Carsten Klein, Dirk Krüll, Daniel Müller Jansen, Tomas Riehle, Rainer Schlautmann, Georg Schreiber, Frank Schultze, Guntram Walter, Ralf-Dieter Wewel

Herzliche Einladung zur Eröffnung am 28. November 2014 um 19 Uhr im Wissenschaftspark Gelsenkirchen während der SURPRISE ME – Plattform für Fotografie und Fotoprojekte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen