Akte Beckett

Categories2015

Zwei Menschen in ständiger Bewegung, eine Auferstehung aus Plastiksäcken, und ein sich dorthin wieder Begeben zur Ruhe; die Absurdität von Bewegung, Begegnung und Aktion macht diesen spannenden Theaterabend aus.

Anlässlich des 25. Todestages Samuel Becketts widmen sich der Choreograf und Tänzer Paul Hess und die Tänzerin Linda Pilar Brodhag in Zusammenarbeit mit den beiden Musikerinnen Nele Völkel (Cello) und Ulrike Heß (Piano) in dem Tanztheaterstück dem Werk Becketts.

Heute Abend noch im Maschinenhaus Essen und Dienstag und Mittwoch 27./28.01.2015 im www.depotdortmund.de in Dortmund.

Bilder
Bilder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen