Alles im grünen Bereich

Categories2015

Die Große Mutter aller Deutschen, ansässig in Berlin, lobte in einer Zeitung, das die Proteste in Bayern gegen den G7-Gipfel, die je nach Sichtweise auch staatsgefährend sein können, “gelebte Demokratie” sind. Soviel philosophischen und prosaischen Wert hat also dieses ältere Konstrukt aus Legislative, Exikutive und Jurisprudenz innerhalb einer “postheroischen Gesellschaft” und offenbar ist zu dessen Schutz und individueller Aufpäpplung kaum ein Geldbetrag zu niedrig. Das ist sehr lobenswert. Und so sei euch allen Protestler da draußen, die ihr für den Schutz dieser Wertigkeit weniger ausgeben wollt, entgegen gerufen, das dies alles halb so wild ist. Die Kosten, von denen ihr annehmt, das sie zu Einsparungen an anderer Stelle führen könnten, sind alle längst gedeckt. Keiner muß etwas bezahlen. Es geht weiter. Denn der Bundesfinanzminister hat, wie ich gelesen habe, in diesem Jahr über die höheren Zinsen für griechische Anleihen bereits 360 Millionen eingenommen und Elmau kostet nur 300 Millionen. Also, alles halb so wild. Alles im grünen Bereich!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen