Ausstellungseröffnung „Bruckhausen – Ein Stadtteil wird vernichtet“

Postkarte, Fotografie und Montage © Guntram Walter

Der Fotograf Bernd Langmack hat die Lebenssituation in Duisburg-Bruckhausen porträtiert.

Begrüßung: Stefan Berger, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets
Einführung: Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr Museums Essen
Ulrich Land, Schriftsteller, Hörspiel-Autor: Abriss in Bruckhausen – Duisburgs Masterplan mit Rissen

Dienstag, 23. Juni 2015, 19.00 Uhr

Haus der Geschichte des Ruhrgebiets
Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum
http://isb.rub.de/index.html.de

Mehr über Bruckhausen gibt es auch hier im Blog.