Alles flüchtig und verhuscht

Categories2015

Alles flüchtig und verhuscht; vom kanadisch-iranische Blogger und Aktivist Hossein Derakhshan fand ich auf “Zeit online” unter dem Titel “Das Internet, das wir bewahren müssen” einen sehr lesenswerten und Beitrag über die, der Bequemlichkeit geschätzte, Welt des Social Media und die daraus resultierenden Verwerfungen.

Und es finden sich dort aber solche großartigen Sätze wie “Blogs – der beste Ort, um alternative Gedanken zu finden” und “Ich vermisse die Zeit, als Leute sich die Zeit nahmen, um mit anderen Meinungen konfrontiert zu werden, und bereit waren, mehr als 140 Zeichen zu lesen”. Und der gefundene Artikel ist sehr viel länger. Also muß schon ein Warnschild her. ACHTUNG!

www.zeit.de/digital/internet/2015-07/social-media-blogger-iran-gefaengnis-internet