Tja Herr Tillmans …

Categories2016

Der Künstler und Fotograf Wolfgang Tillmans hat auf seiner Webseite eine Kampagne gegen den drohenden EU-Austritt Großbritanniens entworfen. Seine Poster warnen die Briten vor einem Brexit. Leider nur, so finde ich, sind diese Collagen ästhetisch langweilig, sind Wortungestüme und dann entsprechen Sie der üblichen politischen Sprache des “Alternativlos” , das man hier in Deutschland irgendwoher kennt. Sind grundlose Schönrederei. Schade. Wie wäre es aber mit neuen visionären Vokabeln und Sätze wie “The times they are changin’ ” oder so etwas wie “Empört Euch” , die ich schmerzhaft vermisse – und nicht nur ich – und an dieser Stelle als bildlichen Kommentar von Tilmans Kampagne selber in die Hand nehme … Da schreibe ich dann lieber Have a break in your relationship. Just go und join something NEW. Alles andere ist mir zu affirmativ. Tja Herr Tillmans …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen