Hunger

Categories2017

Das ist mein Mittagessen, ein veganes Wiener Würstchen mit saisonalen Beilagen. Habe ich so bestellt bei Fleischfrei, dem vegetarischen und veganen Lieferservice. Kam aber nicht. Und dann rief man mich an; stehen im Stau auf der Straße XYZ, kann noch dauern und ich voll hedonistischer Genußlust, jetzt aber schwer entttäuscht, erinnerte mich spontan an große – fast frei schwebende – Botschaftsinschriften längs der Autobahn in Holthausen: “Das StauChaos beseitigen/ Bewegung wählen”. Klingt ein bißchen wie Nordkorea und Sozialismus. Zuckerbäckerstil prachtvoll und perspektivisch. Aber was soll’s? Das wär’s jetzt. Ich habe Hunger und ich habe ein Glücksbedürfnis. Und ich habe die Wahl am 14. Mai in NRW und im Herbst noch einmal. Aber vorher sollte ich amazon fresh noch einmal ausprobieren. Die sind vielleicht schneller oder bei Katrin Manzkes Manufaktur “im Glas” Essen holen, denn die wohnt nebenan.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen