Brecht live

Categories2017

In der dann nach Einbruch der Dämmerung menschenleeren Innenstadt von Xiva meint man noch mitunter das stauenende Zuhören der Schüler gegenüber ihren großen Lehrern wie etwa Muhammad ibn Musa al-Chwarizmi zu vernehmen. Weniger ehrfurchtsvoll hingegen geht es ein paar Kilometer weiter auf dem Viehmarkt in Urgenich an diesem Sonntagmorgen zu; wobei diese Besuchsreihefolge von Stätten in Usbekistan den den Brechtschen Satz vom Fressen und der Moral natürlich auf den Kopf stellt. Denn so ist das im Leben nie gewesen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen