Ein großes Glück

Categories2017

Bei der Abfahrt aus Buchara in Usbekistan heute morgen stieß ich auf die Straßenweghinweiser der nächsten großen Städten in den Nachbarländern Kasachstan und Kirgistan: “Almaty 1365 km, Bishkek 1189 km. In diesem staubigen, mittelasiatischen Land sind solche Entfernungen auf schwierigen Aphaltoberflächen aber eine extrem langwierige Angelegenheit. Genauso wie es mehr als Geduld und Gleichgewicht bedeuten würde, glücklich aus einen Kaffeebecher während des Fahrens zu trinken; was aber für den allgemeinen Westeuropäer in allen Formen der Bewegung aus hedonistischen Gründen in der Regel überlebensnotwendig ist. Hier gibt es das nicht. Auch unterliegt man in Usbekistan noch nicht flächendeckend den zuckerbergschen Verführungskünsten samt der Illusion der Planbarkeit von Freunden und Erfolg. Das ist wirklich ein großes Glück.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen