Bottrop

Categories2018 / edition dpe

Bottrop ist – wie der Geierabend meint – die westlichste Stadt Polens oder die östlichste der Niederlande. 2018 wird das aber anders sein. Dann nämlich endet hier mit der Stilllegung des Bergwerkes Prosper-Haniel die Förderung von Steinkohle in Deutschland. Und damit auch ein riesiges Stück Kultur- und Identitätsgeschichte. Dazu wird es viele Feierstunden geben bevor die Stadt und das Ruhrgebiet am Ende des Jahres 2018 wieder in den Dämmer des Da-war-doch-mal-etwas verschwindet, der immer mal wieder durch markante Großereignisse aufgebrochen wird. Erinnert sei da nur an die Kulturhauptstadt 2010, Emscherkunst, Grüne Hauptstadt Essen 2017, IGA 2027 und evt. Olympia 2036.

Wie aber sieht nun Bottrop 2018 aus? Das wird der Bildband zeigen; und zwar ähnlich wie schon zuvor bei den Stadtbüchern Duisburg, Bochum und Gelsenkirchen. Man darf gespannt sein. Ich bin es auch und freue mich auf viele spannende Begegnungen.

Guntram Walter: Bottrop – Die Stadt mit der letzten Kohle
ca. 100 Seiten, 25 × 20 cm, vierfarbig,
broschiert, print-on-demand
ISBN 978-3-942974-49-3
edition dpe

Erscheint im Herbst 2018

Eine Kommentar schreiben