Über Gackern

Categories2018

Gerade wollte ich wieder in den Ententeich schwimmen gehen, der eigentlich ein bahnfreies städisches Schwimmbecken ist. Und ab 9 Uhr morgens wird da heftigst gegackert. Da steht in der Sammelumkleide der Männer ein nackter Mann vor seinem Schrank, dreht mir den Rücken zu und cremt sich mit der einen Hand ein und mit der anderen blickt er auf sein Smartphone. Willkommen auch hier in der Welt der Süchtigen. Aber immerhin – er gackert im Trockenen – spontane Selfies nach Instagram?? Oh no, aber nichts ist unmöglich. Und ich gackere dann später. Denn ich habe kein Handy dabei. Hier nicht. Welch ein Frevel!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen