Tierleidfreie Weihnachten

Categories2019

Willkommen im Land der Utopie wo es um die Gleichheit der Kreaturen und die Gerechtigkeit mit ihnen geht. Wirklich? Aber der obige Schriftzug in einem Fotoautomaten auf dem Essener Weihnachtsmarkt – hier: das industrielle System “Weihnachtsmarkt und – fest” gegen das industrielle System “Veganismus” und ich bin, weil ich gerecht konsumiere – ist strukturell nichts anderes als wie die üblichen Spendenaufrufe in der Vorweihnachtszeit. Auch hier geht es immer um eine bessere Welt – und Gewissen. Und den besseren Menschen. Was aber eine verordnete Kulturrevolution von oben ist. Und dessen Konstrukt ist immer einer massiven und totalitären Ideologie verdächtig. Wie im 20. Jahrhundert geschehen. Und im 21. Jahrhundert ist das bestimmt nicht anders.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen