Tanz der Lemminge

Willkommen zu den Wladimir-Wladimirowitsch-Spielen, die am kommenden Freitag beginnen. Dann darf sich gefreut werden oder auch nicht. Und im Moment wird vielleicht noch auf Schnee gehofft … Aber dieser hochverrubelte Skicircus ist nicht anders als eine Großveranstaltung eines Tanz von

Warschau – Frankenstein

Eine Städtereise mit dem Kölner Künstler Boris Sieverts – Mit Rucksack und Stadtplan entwickelt der Kölner Künstler Boris Sieverts eine Städtereise nach Warschau, in der Orte erkundet werden, die nicht im Reiseführer stehen: Hinterhöfe, Parkhäuser und abgelegene Straßen. Ähnliche Reisen

Pizza

Mein Mittagsmahl nehme ich gelegentlich in einem kleinen italienischen Imbiß an meinem Heimatort ein. Auch dieser Imbiß steht für die mediale Überflutung, wie dies bei Südländern eben üblich ist und das Berlusconi-Fernsehen tut natürlich ein übriges dazu. Pädagogisch noch leicht

Geschichte bauen

Der Zug stoppt auf dem Bahnübergang. Die Polizei eilt herbei, worum es geht, ist nicht bekannt. Es wird Geschichte geschrieben mit dem zusammensteckbaren Plastik, das jeder Zeitgenosse irgendwie kennt. Geschichte geschrieben und nachbebaut wurde auch in den Classics in Lego.

Eichbaumgold

Im Sommer des letzten Jahres habe ich hier im Blog unter dem Titel "Wiederbelebung Eichbaum" auf verschiedene Veranstaltungen in Mülheim hingewiesen. Die kulturelle Rekultivierung eines Ortes schien nach 2009 (Eichbaumoper) und 2010 (Eichbaumboxer) nun 2012 wieder Fahrt anzunehmen, als die

Kollagen

Hiermit vermelde ich, das ich ein neues Wort gelernt habe Der Künstler kennt das Wort Collagen, der Gourmet noch nicht. Der Künstler kennt das Wort Collagen, als “eine Technik der bildenden Kunst als auch ein in dieser Technik geschaffenes Kunstwerk.

Minimalismus

Im Web 2.0 wird der Minimalismus des eigenen Lebens maximiert durch das Tun und Lassen dieses Minimals und die Veröffentlichung desselben. In vielen Blogs gibt es Wochenrückblicks der Eigner, außer in diesem, nach dem Motto: Diese Woche habe ich das

Esel gesucht

An meiner Ertüchtigungsstrecke für Körper, Seele und Magen in einem waldreichen historischen Tal komme ich immer an einem kleinen Haus mit einer dezidierten Haltung von Vierbeinern vorbei. In diesem Fall handelt es sich um zwei Esel (latein. Equus asinus). Nun

Die Mitmachpartei

Hatten wir das nicht schon mal, die “moderne Mitmachpartei“? Ja ich erinnere mich. Und die Eintrittsworte in den Sandkasten lauteten “Darf ich mitspielen?” Während drumherum die elterliche Prominenz über das Regelwerk gebot und man in dessen Rahmen “Schaffe, schaffe, Häusle

Taxi! Nach Wildbad Kreuth

Der verschneite Konferenzort wie wir ihn aus den Medien kennen; in der Dunkelheit werden Im Schnee in Wildbad Kreuth im Kameralicht wichtige Interviews zur Sache gegeben: Blablabla … Daneben ein Kommen und Gehen von gefühlten Wichtigkeiten im und parallel zum

Artscenico trifft Publikum trifft Künstler 2014

Seit einigen Jahren lädt artscenico Anfang des Jahres zu einem Abend im Theater im Depot ein, um sich mit Publikum, Künstlern und Medien gemeinsam über das vergangene Jahr und die kommenden Ereignisse auszutauschen. Verbringen Sie mit uns einen abwechslungsreichen Abend!