Circle

Es war ein gewagter Kinoabend: die Verfilmung von Dave Eggers “The Circle” und danach folgt im gleichen Saal “Revolution of Sound. Tangerine Dream”. Gemacht. Getan. Und irre interessant wegen der Analogien – nicht nur zeitlicher Art – die nicht unbedingt

Fools on the hill

Nach einer nur sehr kleinen Parallele zum letzten Jahr (auch 2016 gab es etwas Regen) habe ich lange nachgedacht, wie ich diesen Blogartikel beginnen lassen könnte. Da ich gerade aus Kassel von der documenta mit ihrem Motto "Lernen von Athen"

Endlich Zeit für …

Irgendetwas stimmt hier im Zug nach Dortmund nicht und lässt mich sofort an alte Bilderrätsel denken; zwei Bilder sind nebeneinander gedruckt und es galt die Fehler in einem finden. Genauso fühle ich mich gerade auch. Auch wenn der Fehler hier

So ist das Leben

Schon auf der Anreise zum diesjährigen Burg Herzberg Festival erübrigte sich die Frage nach der Effizienz von Rauchopfern. Die Einen beten um Regen, die Anderen verfluchen ihn. Und hier stand dann das Subjekt Regen in seiner physischen Form eindeutig im

Dislike in Hamburg

Ich weiß, der Vergleich hinkt ein bißchen, aber beim Lesen der Meldung über die Ereignisse an der Facebook-Zentrale in Hamburg  – ein “Dislike” ist übrigens anders als ein “Like” eine individuelle und ungeplante Gestaltungs- und Bewertungsarbeit – kommt mir ein

Have You Ever Heard of Wilhelm Reich

Nein? Der war Österreicher, Jude, Universalgenie. Psychoanalytiker. Freud-Schüler. Sex-Doktor. Regenmacher, Ufologe und Entdecker der Orgonenergie. Nein, ich gleite jetzt nicht in die Esoterik ab. Die Beatniks haben Reich verehrt – und später dann die 68er. Ich bin da ein paar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen