Thema verfehlt

Gerade flatterte mir eine Pressemitteilung der Emschergenossenschaft über die Bekanntgabe des BRIDGES Fotoprojekt Emscher Zukunft auf den Schreibtisch. Das prämierte Thema lautete „CHAOS/CONTROL – Besetzt den Raum!“. Und die prämierten Werke, die der Mitteilung anhingen, waren dann eher langweilig und

Revolutionsidylle

Was für eine Idylle, auf dem Boden sitzen, ein Transparent malen und aufhängen. Doch wer sieht und wer stört sich daran, außer ein paar Kleinbürger, die vielleicht um die vollständige Existenz ihrer Vorgartenzweige fürchten. Und das alte “A” ist doch

Bar 25

Vor ein paar Jahren stand ich mal am Spreeufer zwischen Kiki Blofeld und dem Gebäudeensemble, wo heute Kater Holzig eine temporäre Bleibe gefunden hat. Ich schaute auf die träge dahin gleitende Spree und entdeckte am anderen Ufer ein ungewöhnliches Treiben.

Mein Haus, mein Boot, mein Bunker

Aktuell lautet die Eröffnung der Partyselbstdarstellung mit gezückten – manchmal auch gezinkten – Fotos etwas anders. Aber bitte keine Handyfotos, die hat jeder, nein, ordentlich abgezogen, lichtbereinigt und farbkorrigiert, stehen die eigenen Besitztümer in einem ganz anderen Licht. “Mein Haus,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen