Schlagwort: Bochum

Auf der Suche nach dem Blau

Im August mag ich noch nicht das Dauersilbergrau des Regenspiegels auf dem Blattwerk, wie es dann später im Jahr kommen wird. Und so bin ich frei nach Marcel Proust auf

Parkt Bochum aus? – Am Ende der Schicht ist der Schacht nur ein Tunnel

Wie umgehen mit der Werksschließung in Bochum? Als die Zechen dicht machten, kam Opel und gab vielen Menschen rechtzeitig Arbeit und einen damit verbundenen Lebensrhythmus. Einen Takt. Wie finden sich

Das Zukunftsfest

Dieser Platz zum Philosophieren steht auf dem Tana-Schanzara-Platz vor dem Schauspielhaus in Bochum. Da hiess es heute Platz nehmen und sich mit den Gedanken einer (um eine) Zukunft beschäftigen, streng nach

Heimat Opel

Ende 2014 wird der Strukturwandel in Bochum abgeschlossen sein. Abgeschlossen im ironischen Sinne, denn das die Nachfolgebetriebe nach Kohle und Stahl – in Bochum sind und waren das u.a. Nokia

„Occupy“ ist überall

Wolfgang Kraushaar vom Hamburger Institut für Sozialforschung analysiert die „Occupy-Bewegung“ im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets Es begann 2011 in Tunesien und ist heute in der Türkei aktuell. Die Selbstverbrennung

Kunst- und Projektbuch: n.a.t.u.r.

Im lexikalischen Bereich findet man als Erklärung: „Natur (lat.: natura, von ‘nasci entstehen, geboren werden’) bezeichnet in der westlichen Philosophie in der Regel das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.

Wohnen am Wasser

Gerade las ich in einer Meldung vom 05.04.2013: „Die Phönix See Entwicklungsgesellschaft VERLOST die restlichen Grundstücke am Südufer. Aufgrund der großen Nachfrage werden am 15.05.2013 die restlichen Grundstücke um 17:30Uhr

„Heimat Opel“ – Ausstellung

Ein Zwischenstand meines Projektes „Heimat Opel“ ist im Rahmen des N.A.T.U.R-Festivals vom 08.05 – 19.05.2013 in der Rotunde / Katholikentagsbahnhof zu sehen. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 08.05.2013 um 19

Ars Urbana Vol.1: Information | Kommunikation

Die ARS URBANA, Festival für urbane Kunst & Kultur, geht in die nächste Runde. Vom 12. bis 23. September 2012 präsentieren 13 Künstler und Künstlerinnen ihre Arbeiten zum Thema »Information

Verkehrte Wald – Tag 2

Tag 2 nach Tag 1 – alles wie gehabt. Ich stehe morgens auf, frühstücke und gehe in den Wald. Das haben vor mir sicher schon einige andere getan und dieser

Verkehrte Wald – Tag 1

In einem Einmachglas inmitten einer großen Magnolie fand gestern ich die Formulierung „Lautlos wächst ein Baum … „. Das klingt ein bißchen nach Hesse, ein bißchen nach dem Kunstmärchen „Piktor’s