Thema verfehlt

Gerade flatterte mir eine Pressemitteilung der Emschergenossenschaft über die Bekanntgabe des BRIDGES Fotoprojekt Emscher Zukunft auf den Schreibtisch. Das prämierte Thema lautete „CHAOS/CONTROL – Besetzt den Raum!“. Und die prämierten Werke, die der Mitteilung anhingen, waren dann eher langweilig und

Bedauern

Das Thema bleibt schwierig und pünktlich zum ersten Jahrestag der Katastrophe der Loveparade vom Juli 2010 gehen die Protagonisten mit ihren PR-Stragegen in die Offensive: WDR-Lokalzeit, ZEITmagazin, etc. Und über all dem schwebt das erwartete Wort Entschuldigung, das erst einer

Schlingensief per Mausklick

Mit einer Art Schnitzeljagd im Internet will Susanne Gaensheimer, die Kuratorin des Deutschen Biennale-Pavillon 2011, die Neugier für den Künstler und sein Werk wecken. Auf einer sich ständig ändernden Internetseite werden in den kommenden Wochen zunehmend biografische Details und Informationen

Am Güterbahnhof

Hoffentlich nicht Schnee von gestern ... und hier sicherlich nicht. BilderBilder#1#2#3#4#5#6#7#8#9#10#11#12

Geroutete Wege

An dieser Stelle wird es von mir keine Bilder der Veranstaltung geben. Dafür finde ich die Ereignisse zu traurig. Stattdessen habe ich im folgenden aufgeschrieben, wie ich den Tag, der an allen Stellen kräftig gehakt hat, erlebt habe: Statt um

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen