Kiss the devil

Von Peter Gabriel gibt es den großartigen Song “Kiss that frog”. Und mit Hinblick auf die Szene, die ich neulich am Hauptbahnhof fand, müsste es an dieser Stelle hier heißen “Kiss the devil”. Was nicht viel anderes ist. Und wenn

Placeholder

Nach dem großen Heulen und Zähneknirschen

Nach dem großen Heulen und Zähneknirschen wird sich die Welt aber weiterdrehen und die Sonne weiter auf- und untergehen. Das ist quasi ein Gesetz. Das sagt die Erfahrung, die Deduktion. Weniger Gesetz scheint dagegen zu sein, das Dinge sich überhaupt

Handschlag

Ach der Handschlag,diese symbolische Geste, des Bekanntseins und oder -machen. Gerade erst vor großartiger Kulisse. Vor den tausenden Kreuzen der Soldatenfriedhöfe von Verdun und dann das Lippenbekenntnis zu Europa und Versöhnung und das so etwas nie wieder passieren darf. Wird

Tja Herr Tillmans …

Der Künstler und Fotograf Wolfgang Tillmans hat auf seiner Webseite eine Kampagne gegen den drohenden EU-Austritt Großbritanniens entworfen. Seine Poster warnen die Briten vor einem Brexit. Leider nur, so finde ich, sind diese Collagen ästhetisch langweilig, sind Wortungestüme und dann

Vollzogene Vergabe

In einer Vergabe wird in der Regel von der öffentlichen Hand eine Dienstleistung ausgeschrieben und dafür ein Auftragsnehmer gesucht. Dafür gibt dafür interessante Vergabemarktplätze im Internet. Neulich wurde für die Südostgrenze dieser schönen Staatsidee Europa, die eines Türstehers ausgeschrieben und

Kein Geld, kein money

Auf einem Plattencover der Rockgruppe “Zoff” aus den 80ern, waren die Bandmitgliedern am heimischen Küchentisch zu sehen. Mit Bratkartoffeln, Bierflaschen und Mutti, die das alles angerichtet hat, natürlich in der obligatorischen und figurbetonten Kittelschürze aus Perlon oder Dralon. Man feierte,

“Old Bus”

Der Gastro Pub “Old Bus” im Zentrum der Hauptstadt Moldawiens Chișinău hat einen Facebookaccount. Das ist schön, auch wenn ich vielleicht nicht hineinschauen werde. Hineingeschaut habe ich in die Speisekarte, die weltmännisch nur in rumänisch und russisch verfasst ist. Und

Germanija

Der Schaffner im gebügelten weißen Sommerhemd der Calea Ferată din Moldova nimmt die Pässe im Nachtzug nach Chișinău, schaut sich diese an, blättert durch und fängt dann zu stottern. Ich verstehe so etwas wie Bundesrepublik, weiß aber nicht wirklich, was

Odyssee Europa

Die Metropole Ruhr ist wie geschaffen als Schauplatz für eine zeitgenössische Neuerzählung der Odyssee: Hier summieren sich die Fragen zum Zukunftsprojekt Europa. Wie organisieren wir unser Zusammenleben in einer Welt, die unablässigem Wandel unterworfen ist? Wie reagieren Kunst und eine

Gestern war Oper (…)

Gestern war Oper (…)  und morgen ist Odyssee. “Eben noch saßen wir Parkett Mitte, Reihe neun, im nächsten Moment laufen wir über die Hinterbühne, verlassen das Theater, die Stadt und unseren Standort als Betrachter. Unerwartete Räume, Wege und Übergänge verwandeln