Fotoprojekt Stühle

Es gibt diese wundervolle Formulierung des zwischen den Stühlen sitzend, das so etwas wie einen schwebenden Zustand beschreibt, bei gleichzeitiger Option auf die Statik hin. Diese Ästhetik der Statik, von manchen als Sitzkomfort beschriebenen Holz- oder etwas anderes Viereck, in

Nicht schön, aber Kunst

Ist es mit der eingedeichten Emscher nicht so wie mit der verschwundenen und touristenbegradigten Berliner Mauer. Sie ist Teil einer nicht subventionierten, Kulturlandschaft, die einfach da ist und dabei interessante Nischen bietet. Und jetzt wird rückgebaut in die Idylle der

Terminänderung Tatorte

TATORTE – offene Ateliers im neanderland finden dieses Jahr am kommenden Wochenende statt, nämlich am 21. Mai, 14-18 Uhr und 22. Mai, 11-18 Uhr. Bei mir beginnen sie allerdings etwas früher mit einer Ausstellungseröffnung in der Bar Zogel am Rochusmarkt

Fotografie im Zogel

Herzliche Einladung zu meiner Ausstellung in der Bar Zogel Düsseldorf. Und um Mißverständnisse vorzuzubeugen – die Einheimischen werdens wissen – der abgebildeten, namensgleiche Ort ist nicht in Pempelfort und wenn doch wäre eine Ausstellung dort sicherlich spannend. Guntram Walter FOTOGRAFIE

Zeitgenössische Fotografie aus Asien

Zeitgenössische Fotografie hat auch immer etwas dokumentarisches an sich. Jetzt bin ich auf die aserbaidschanische Fotografin Rena Effendi gestolpert, deren Bilder sich gut unter „der Preis von …“ subsumieren lassen. Der auch poetische Titel eines ihrer Bücher „Pipe Dreams“ zeigt

Landschaft

Das Thema Landschaft war in der bildenen Kunst schon immer ein Thema, denn Landschaftsbilder sind künstliche Wirklichkeiten. Karin Dörre, Mona Eichhof, Anne Friederichsen, Lidia B. Gordon, Mauga Houba-Hausherr, Anja Krahe, Sigrid Kuntz, Marianne Leutschaft, Kerstin Potthoff, Ulrike Redlich-Kocks, Natalia Rudsina,

Februart 2011

9 künstlerische Positionen: Malerei – Collage – Installation – Objekte – Fotografie Michael Flüß, Jo Frömbgen, Rolf Hucke, Soja Kalb, Rosemarie Koenig, Detlef Krebs, Zoia Laufenberg, Guntram Walter und Gabriele Weide Ausstellung vom 27.01.2011 bis 13.02.2011 Eröffnung am Donnerstag, 27

Winterausstellung

Malerei – Graphik – Fotografie – Installation – Skulpturen – Objekte Ausstellung vom 09.12. bis 09.01.2011 Öffnungszeiten: Fr/Sa/So 15:00 – 18:00 Uhr Eröffnung Donnerstag, 09.12.2010, 19:30 Uhr Begrüßung: Wolfgang Kamper Einführung: Jens Prüss, Schriftsteller Preisverleihung des zweiten BBK-Kunstpreises Bundesverband Bildender

Erkrather Kulturevent

Noch bis zum 22.11.2010 läuft das Erkrather Kulturevent. Die LOKart ist, wie der Landrat Hendele am Freitagabend bei der Vernissage im Lokschuppen in Hochdahl sagte, die größste Kulturveranstaltung im Kreis Mettmann. Das ist doch wohl eine Reise wert und bevor

Modische bunte Bilder

In der letzten Zeit finden sich im Netz haufenweise viele bunte Bilder – Falschfarben en Masse – es könnten die eingescannten Archive von diversen Kindheit- und Jugendbilder ohne Bearbeitung mit einer Bildbearbeitungssoftware sein. Es könnten, es sind aber nicht, denn

Viele rote Fäden

Es ist wieder so weit, man könnte auch sagen: Höchste Zeit. Bilder müssen wieder betrachtet werden. Dies umso mehr, da der durch intensives Studium grellbunter Ostereier ermattete Blick dringend der Erholung und Erbauung bedarf. Abhilfe ist in Sicht: Am Sonntag,

Elliott Erwitt

Elliott Erwitt wäre glücklich: Ich kann ihn aber nicht fragen. Die Fuji FinePix Z700EXR ist die erste Kamera mit automatischer Hundegesichtserkennung. Eine Tabelle zeigt außerdem, mit welcher Rasse die Software am besten zusammenarbeitet. Elliott Erwitt hätte die Kamera wahrscheinlich nicht

Save the Polaroids

Bei Facebook gibt es eine Gruppe SAVE THE POLAROIDS, das habe ich gemacht und die, die ich habe, gescannt. Damit habe ich sie aus ihrer Zeit der Vergänglichkeit herausgenommen, ihr Leben und ihren Verfall gestoppt (ich bin ihr Lebensretter!!) und

In Europa weinen Bräute nicht

Die Fotografin Umida Achmedowa reiste drei Jahre lang durch ihre Heimat und dokumentierte das Leben ihrer Landsleute. Jetzt muss sie sich wegen Verleumdung des usbekischen Volkes vor Gericht verantworten. Denn das Brotbacken, die alten Rituale, die Armut sollen nicht gezeigt

Zimt-Stangen

An dieser Stelle unter dem Titel „Gegen das Knubbeln in 12 hilft die frühzeitige Besetzung“ schon einmal kurz angekündigt und jetzt konkret: HERZLICHE EINLADUNG zu – zimt – stangen – Malerei und Photographie im Lutherhaus Sonntag, den 29. Nov. 2009