At the beach

Alles ist ein wenig früher; an einer Hinweistafel an der Strandpromenade am Hauptstrand auf der Nordseeinsel Borkum hat man offenbar auf der Rückseite eine Produktwerbung vergessen, die gefühlsmäßig in die 70er zurückgeht. Die Sonne, das Beautyprodukt, das Glück und ein

Dampffestival

Ja so ein Dampffestival wie am vergangenen Wochenende auf der Zeche Hannover in Bochum-Hordel bringt auch ungeheuer differenzierte Bilder zum Vorschein. Man muß nur ganz genau hinsehen …

Daonian

Die Eroberer der Alltagssprache geben mit ihren Bleistiften bekannt, das jenes Jahr, jener Tag, an dem nicht konsumiert wird ins Vergessen geschickt wird; das war, als der Frühling zum  Klang von Eisenketten tanzte und ausgefüllte Stimmzettel als verdruckt erachtet und

Geschichte bauen

Der Zug stoppt auf dem Bahnübergang. Die Polizei eilt herbei, worum es geht, ist nicht bekannt. Es wird Geschichte geschrieben mit dem zusammensteckbaren Plastik, das jeder Zeitgenosse irgendwie kennt. Geschichte geschrieben und nachbebaut wurde auch in den Classics in Lego.

Dennemann schreibt

Dennemann schreibt. Dennemann beobachtet und schreibt. Das sind kleine, witzige Geschichten, die im normalen Alltag angesiedelt sind; die hohe Literatur des Beobachtens in Worte gefasst. Entdeckungen machen: Hier präsentiert die Redaktion eine(n) 2010LAB-Autor(in) im monatlichen Wechsel. Im Dezember: Der in

Placeholder

Apple in Tiblisi

Irgendwo habe ich mal gelesen, das der Applestore in Manhattan eines der meistfotografiertesten Geschäfte der Welt ist. Mag sein, aber ob das auch für das Pondon in Tiblisi (Georgien) gilt? Ich weiss es nicht wirklich. Hier aber sind noch einige

Welttheater der Straße oder Schwerte, trocken 2011

Am zweiten Tag war es auf dem Welttheater der Strasse in Schwerte dann trocken, nachdem freitags leider fast alle Veranstaltungen dem Wasser geopfert wurden. Schade, denn so musste man sich auf einige wenige beschränken. Mein Highlight, das dürfte unschwer erkennen

Welttheater der Straße 2011

Die internationale Straßentheaterszene trifft sich am 26. und 27. August bei der 19. Ausgabe des Schwerter Festivals Welttheater der Straße. Mit dabei sind u.a. das Frankfurter Antagon-Theater mit seiner Inszenierung “Ginkgo” und das Westfälische Landestheater mit ihrem “Projekt Heimat”, einem

Ein Lied, ein Bett, ein Glück (für Düsseldorf)

Noch soundsoviel Tage bis zu dem Ereignis am Rhein, das nicht der Musik sondern der Wirtschaftsförderung dient. Wie schön, sich an alte Soundschnipsel(!!) zu erinnern, wo es dann eher blechern klang: “Germany 5 Points …” Das Ereignis in Düsseldorf zieht

Welttheater der Straße

Am 27. und 28. August findet in Schwerte wieder das Welttheater der Straße statt. Nach den Erlebnissen und Bildern des letzten Jahres, die hier zu finden sind,  lohnt es sich auf jeden Fall hinzugehen. Mein Programmfavorit wäre der Dramaturgie nach

Des Designers letzter Schrei?

Was bedeutet noch die Futura, das Stilzeichen der Moderne? In der SZ von heute wird das unter dem Titel “Aufruhr im Buchstabenland / Ikea feuert die Futura” verhandelt. Das ist gut zu lesen (und nicht in Futura geschrieben), witzig, aber

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen