Make Action

Keine Ahnung, wer da mit wem gesprochen hat. Kappe, Messer, Schutzumhang und am besten noch Handschuhe; alles in allem klassischer Arbeitsschutz und eigentlich nichts Neues. Dann kann es also losgehen – in der Küche auf dem Schneidebrett. Der Deliquent –

Meine Gesundheit

Ich gebe zu, das die Zubereitung einer wahrhaften DETOX-Speise schon so einige Geheimnisse birgt. Jenseits meines Erkenntnishorizontes. Derzeit noch. Aber ich arbeite fest an mir. Und das pure genuß- und lustvolle Aussprechen von Wortkonstrukten wie “die alkalisierende Wirkung von Rauke

Forum Markt

Das Schöne am Ei ist, das es fast alles sein kann, und somit also auch Grundlage jedweder Marktforschung mit Fühllabor, Tonstudio, Sounds of markets und Plastiktüten … „FORUM MARKT“ Präsentation des Projektes „Petersilie und Pastinaken“  (2014 und 2015) in Kooperation

Designding

In der Aufarbeitung und der Verstehensarbeit des alltäglichen Kreativitätswahns greife ich manchmal gerne auf alte logische Systeme zurück, in diesem Fall das bekannte Orniogramm. Und so suche ich in dem mir bekannten Aufbau aller künstlerischen und kunsthandwerklichen Berufe das oder

Weltvegantag

Weltvegantag – also ist natürlich auch die nebenstehende Abbildung tierfrei. Denn das Verhältnis von Mensch und Tier ist seit Menschengedenken belastet.

Freiluftküche

Im Sommer schwinden alle Grenzen zum Nachbarn beim Draußenessen. Die akustischen Verzehrgeräusche dringen nun konzentrierter an mein Ohr, aber davor steht in der Regel der Vorgang des sich geschmacklichen Festlegens. Und hier kommt es immer wieder zu spannenden Begegnungen. “Eine

Das Kaufhaus der Krise

Ich finde, das das Warenangebot interessant ist: Gold, Silber, Lebensmittel, Licht, Lampen, Heizungen, Waffen (Armbrüste) und Getreidemühlen. So eine Mischung ist selten. Ein illustrer Shop der sich gerade aus Marketinggründen die Herzen und Stimmung der Menschen in Besitz nimmt. Alles

Über das Kaffeekränzchen

Ich weiss nicht, wann ich den Streifen zum letztenmal gesehen habe, in meiner Erinnerung sind es Frauen, die sich zum Kaffeekränzchen (welch ein Wort) treffen und plaudern. Und aus einer großen weißen Kanne wird ein braunes Getränk in die ebenso

Out of Edeka

Fast 20 Jahre seines Lebens verbrachte Konstantin Faigle in einem Edeka-Laden in der schwäbischen Provinz. Dieses Jahr schließt der Laden seiner Eltern. “Out of Edeka” ist eine letzte Reise in seine Ladenwelt. Montag, 01. März 2010, 13.30 Uhr [Bayerisches Fernsehen]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen