Nacht der Fotografie

Vor der Glasfassade des Wissenschaftsparks Gelsenkirchen findet sich auf der Wiese zur Rheinelbestraße hin ein kleines historisches Schild, das den geographisch exakten Standortes des heute nicht mehr sichtbaren Schacht 6 der ehemaligen Zeche Vereinigte Rheinelbe und Alma ausweist. Auf diesem

Flash Sound Up

Am 28. August nach Einbruch der Dunkelheit um ca. 21:15 Uhr beginnt am Wissenschaftspark Gelsenkirchen die “FlashSoundUp” –  Nacht der Fotografie mit Foto-Großprojektionen und Livemusik. Das Wetter soll gut werden – vielleicht sogar südfranzösisch mit dem Flair von Arles. Über

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen