Aus

AUS sind die ersten drei Buchstaben des Wortes Ausnahmezustandes, das derzeit in aller Munde ist. Das gerade modern ist, sich tätowiert auf Unterarmen mit den Worten “I am I am I am” findet und mit dem sich die vermeintlich großen

Endlich normale Leute

Ein spannender Gedanke, eine spannende Frage: was ist normal? Das ist zum Haare ausreißen, zum Mäuse melken. Und bevor ich mich jetzt in philosophische und soziologische Abstraktionen verliere – spannend auch die Begriffsfindung bei Wikipedia – sei auf einen wichtigen

Zunge zeigen

Zunächst einmal falle ich wahrscheinlich mit dem Titel dieses Blogartikel, der auf die Blogparade / Blogkarneval: Vorbild 2016 von Jörg Unkrig antwortet auf. Ist dann halt so. Zunge zeigen; warum, weil ich dazu ein bestimmtes Bild im Kopf habe. Schloß

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen