Solidarität

Im Zeitalter des Web 2.0 ist ja bekanntlich scheinbar das Solidarisieren einfach und bedarf in der Regel nur eines kleinen persönlichen besonderen Aufwandes, dem Befehl nämlich “Gehirn an rechten Zeigefinger jetzt KLICKEN”. Dem geht aber natürlich ein erster und viel

Satire, eine kleine

Nach der Karikatur im Berliner Tagesspiegel von heute unter dem Titel “Erdogan rätselt noch” schreibt die Vereinigung der Solinger Klingen- und Metallschleifer einen Bittbrief an den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan und betont das WIR – WIR können’s. Denn Äxte und andere scharfkantige und

Vollzogene Vergabe

In einer Vergabe wird in der Regel von der öffentlichen Hand eine Dienstleistung ausgeschrieben und dafür ein Auftragsnehmer gesucht. Dafür gibt dafür interessante Vergabemarktplätze im Internet. Neulich wurde für die Südostgrenze dieser schönen Staatsidee Europa, die eines Türstehers ausgeschrieben und

Liebes- und Merkgedicht

Was soll ich nur dazu schreiben – zur Staatskrise wegen Literatur. Nein, solidarisch gemeinte Slogans (wie #JeSuisBöhmermann) sind nicht meine Welt. Da schreibe ich mir lieber selber etwas – siehe oben. Und vielen Dank noch an Heinrich H. und Georg

The Revolution

Das ist der Song, der zu diesen Tagen passt: Gil Scott-Heron – The Revolution Will Not Be Televised. Und ist die Revolution (eine andere?) nicht schon bei uns – nur noch nicht sichtbar – SZ, 12.06.2013, Seite 4: “Türkei –

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen