Mich holt der Teufel

Seit gestern werde ich verfolgt. Nein, ich habe nichts getrunken. Ich habe nichts geraucht. Und es ist nicht der NSA, es ist schlimmer. Denn heute morgen entdeckte ich in einem Foto, das ich gestern abend auf einer Vorführung von “Speed

Mein Haus, mein Boot, mein Bunker

Aktuell lautet die Eröffnung der Partyselbstdarstellung mit gezückten – manchmal auch gezinkten – Fotos etwas anders. Aber bitte keine Handyfotos, die hat jeder, nein, ordentlich abgezogen, lichtbereinigt und farbkorrigiert, stehen die eigenen Besitztümer in einem ganz anderen Licht. “Mein Haus,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen