Frühstücksmusik

Freddie Mercury singt mich aus dem Schlaf. In diesem Hotel und dann im nächsten wieder und so weiter auf einer Reise durch Südmittelosteuropa. Der agile Sänger tanzt vor meinen Ohren, die auch ohne abendliche Rauschmittel, andere Geräusche außer diesem Gesang

Schleift die Berge

Die Berge, das Sommerabenteuer, anstrengend, und oben steht dann die Erfrischungshütte mit Bier oder den legendären “Mandelsplitter” – Pause. Nebenbemerkung: Den Clip scheint aber nicht im Netz zu geben. Andere Berge beschreibt jetzt ein Kinofilm, der angelaufen ist und eine

Ich liebe

Ich liebe es – vor den Bergen von knackigen Salaten und Brötchen abends um 20 Uhr im Verbrauchermarkt meiner Wahl zu stehen. Ich bin ein Individuum. Ich bin autonom. Das ist mein Ding. Auf meinen Tisch kommt nur das Frischeste.