The End

Ich weiß nicht, ob Joe Corré auch an dieses Bild hier gedacht hat. Mit seiner Zerstörungswut des Verbrennens von Punk als Punk. Aber er hat es getan, trotz der Protesten und dem Murren im Vorfeld. Aber dieses hat er wohl

Ausstellungseröffnung “Bruckhausen – Ein Stadtteil wird...

Der Fotograf Bernd Langmack hat die Lebenssituation in Duisburg-Bruckhausen porträtiert. Begrüßung: Stefan Berger, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets Einführung: Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr Museums Essen Ulrich Land, Schriftsteller, Hörspiel-Autor: Abriss in Bruckhausen – Duisburgs Masterplan mit Rissen

Bruckhausen – Bildband

Bruckhausen, ein Stadteil im Norden von Duisburg, allen Krimifans über den Ermittler Horst Schimanski bekannt, der hier viele Einsätze hatte. Nun soll dieser seit langen stadtpolitisch vernachlässigte Stadtteil zum Teil verschwinden. Ich habe über lange Zeit die Veränderung und den

Buchvorstellung: Stadtmassaker und Sozialverbrechen in Duisburg

“Duisburg ist noch immer die Skandalstadt im Ruhrgebiet und weit darüber hinaus. Exemplarisch wird dies sichtbar an zwei Stadtbereichen, die in brutaler Weise zerstört werden: Bruckhausen und das Max-Taut-Viertel um den Zinkhüttenplatz.” Günter ist langjähriger Initiator der Entfaltung bürgerschaftlichen Engangements

Magischer Ort Fukoshima

Magie – das Unbekannte, Faszinierende, Dunkle, Unheimliche. Zauber, das den Blick anzieht oder abstösst, vielleicht verbunden auch von Feuer und Licht, von Ton, Klang und Raum. Magie hat aber auch immer etwas mit Zukunftsentwürfen zu tun, denn die Fazination an

Ich liebe

Ich liebe es – vor den Bergen von knackigen Salaten und Brötchen abends um 20 Uhr im Verbrauchermarkt meiner Wahl zu stehen. Ich bin ein Individuum. Ich bin autonom. Das ist mein Ding. Auf meinen Tisch kommt nur das Frischeste.

Im Land der gelben Kreuze

Letztes Jahr habe ich im Zusammenhang mit dem Sommerurlaub das Wort Entschleunigung gebraucht. Das kommt jetzt wieder voll zum Zug. Denn das Wendland ist Entschleunigung pur, Rennen und Hektik am Mühlenteich sind Fehlanzeige  - auch ein Storch fliegt nicht schnell

#4 UTOPIA

#4 UTOPIA ist das neue Thema der nächsten Ausgabe clownfisch statementmagazins aus Wuppertal. Nach den vorangegangenen Ausgaben mit den Themen SCHÖPFUNG, ZERSTÖRUNG und AMERICA kann es künstlerisch und inszenatorisch wieder spannend werden. www.clownfisch.eu/

Vernissage: Zerstörung – clownfisch statementmagazin

Bei der Releaseveranstaltung des Statementmagazins "clownfisch" in der Kunsthalle Barmen wurde ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem es einen Freibrief zur Zerstörung gab. Was passiert, wenn Menschen grundlos Dinge zerstören können? Dinge, zu denen sie keinerlei persönliche Beziehung haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen