Die SERO

Wie immer ist der RE 1 in Dortmund voll. Zu voll, das man vielleicht einen der begehrten blaukarierten Sitze bekommen könnte. Es reicht immerhin zum sich Hineindrücken in den Wagen. Und dann rechts abbiegen. Die Treppe herunter. Und da endet

Pottkieker

Gerade fühle ich mich in einem Zug der deutschen Bahn dem Qualitätsmanagement verplichtet. Und ringe mit mir ob einer treffenden Speisebewertung – aber nur optischer Natur, denn eigentlich bin ich satt. Also wird es keine Erst- und dann auch keine weitere Kontaktaufnahme