Gestern war Oper (…)

Categories2009

Gestern war Oper (…)  und morgen ist Odyssee.

“Eben noch saßen wir Parkett Mitte, Reihe neun, im nächsten Moment laufen wir über die Hinterbühne, verlassen das Theater, die Stadt und unseren Standort als Betrachter. Unerwartete Räume, Wege und Übergänge verwandeln die Theater. Der verschobene Blickwinkel bringt neue Einzelheiten zum Vorschein. Die Irrfahrt beginnt.”

Woher und wohin, mitten im Spagat der Wege zu sein. Vielleicht ist Odyssee überhaupt einen Platz zu kriegen und nicht Zaungast zu sein, wenn das Boot kippt.

www.odyssee-europa.de/