Überall ist der Feind oder desinfizieren sie sich!!

Categories2010

Gerade haben ich sie wieder erst gesehen in der Werbung, die glückliche Familie, in der die Mutter immer und zu jeder Zeit über das grösste Gut – die Gesundheit – wacht. Denn überall lauern sie, diese feindlichen Bakterien und Bazillen. Gut, das es so etwas wie Tücher und Sprays gibt, die den Nachwuchs von diesen Plagegeistern erlösen und so das Leben erst lebenswert machen.

Es ist die geistige Wattepackung, die mit der Hysterie spielt. Das stört und verärgert mich; der Aufbau eines moralischen Drucks alles richtig zu machen, und erst bei der Benutzung von S entscheidet man sich klar zwischen gut und böse, zwischen schwarz und weiss. Hatten wir diese Unterscheidung nicht schon einmal?

Fern vom diesem Weltverbesserungsmittel sind die Erziehungsberechtigten aber auch noch in weitere, komplexere Systeme eingebunden. Denn die oben genannte Option, alles richtig zu machen, gilt nicht nur bei der Gesundheit, sondern auch bei der Nachwuchsförderung und -vorsorge. Und hier sind es die, die spinnen, die Eltern. (SZ, 09.04.2010)  wenn sie den Standards genügen wollen, die die Kindersicherheitsindustrie für sie entwickelt hat. Gleiches gilt für die Androhung von physischer Gewalt für Lehrer in Form von juristischen Einsprüchen auf falsche Noten, getreu dem wunderbaren Satz “wir hatten ein Abitur bestellt, keine Mittlere Reife!”

Natürlich, nur ersteres ist das Schlüsselwort für die Welt, und kennzeichnet den Redner, der diesen Satz wutentbrannt ausstösst, als entschlossen und durchsetzungsfähig. Glaubt er zumindestens. Aber auch er ist nur Teil eines Systems, in dem sich die einzelnen Mitglieder an der Vision einer großen Idee verhoben haben, wo sie längst den Überblick verloren haben. Diese Idee kann Zukunft oder auch Demokratie heissen, an der der Einzelne aufgrund der Macht des Marktes schon lange keine Mitgestaltung mehr hat.

Nach dieser philosophischen Werbepause schalten wir zur Fortsetzung der neuen Produktpräsentation von S.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen