Fotoprojekt Stühle

CategoriesAusstellungen

Es gibt diese wundervolle Formulierung des zwischen den Stühlen sitzend, das so etwas wie einen schwebenden Zustand beschreibt, bei gleichzeitiger Option auf die Statik hin.

Diese Ästhetik der Statik, von manchen als Sitzkomfort beschriebenen Holz- oder etwas anderes Viereck, in der Regel auf mindestens drei Beinen, ist jetzt Thema eines Fotoprojektes im H6, Haus Hildener Künstler, bei der die folgenden Fotografen (in alphabetischer Reihenfolge) Desiree Astor, Henriette Astor, Harold Augustin, Ute Augustin-Kaiser, Sabine Clemens, Bernd Gemeiner, Lidia B. Gordon, Andreas W. Hauswirth, Walter Janeck, Sylvia Kahler, Detlef Kaiser, Jerzy Laciak, Michael Lewerenz, Jaqueline Meese, Judith Michaelis, Hans Dieter Mühle, Britta Neumärker, Eva Pannee, Anne Pichon, Gerd P. Frh. v. Piwkowski, Klaudia Porath, Marion Reckow-Memmert, Ingo Schneiberg, Cornelia Schoenwald, Edda Staubach, Barbara Thomsen, Friedel W. Warhus, Guntram Walter und Uwe Westermann dabei sind.

Die Ausstellung ist vom 02.07 – 10.07.20011 zu sehen.Die Vernissage ist am 02.07.2011 um 15:30 Uhr.

Schade nur, das dieses engagierte Thema so unengagiert beworben wird. Aber das ist ein anderes Thema.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen