Die unmögliche Kulturhauptstadt

Categories2011

Nachdem 2010 mit mehr oder weniger Blessuren zu Ende gegangen ist, ist nun im Klartext Verlag unter dem Titel “Ruhr.2010 – Die unmögliche Kulturhauptstadt” noch eines der vielen Rückblick-Bücher erschienen. In dem 240-Seiten starken Buch werden noch einmal alle Projekte und Ereignisse des vergangen Jahres vorgestellt, inklusive zweier DVDs mit Sendungen des Ruhr.2010 TVs. Der DIN A4 große Titel kommt zwar in, mittlerweile im Buchhandel eher unüblichen Halbleinen daher, der ansonsten bis auf die Titelei weisse Umschlag lässt das Buch aber wie ein Protokollbuch oder Abschlußarbeit wirkenund damit optisch extrem langweilig. Und das ist es dann auch. Im wesentlichen wird die Grundstruktur der Internetseiten der Ruhr.2010 übernommen und mit Aufsätzen und Bildern erweitert. Die Autoren der Aufsätze sind dann auch, wen wunderts, die Projektleiter, so das ich eine wirklich distanzierte und auch kritische Bewertung des vergangenen Jahres vermisse. Und wenn ich die Ruhr 2010 als Gesamtkunstwerk wie hier verstehe, waren mit dem vorliegenden Klartext-Titel nur die Kunst- und Kulturverwalter am Werk.

RUHR.2010 GmbH
RUHR.2010
Die unmögliche Kulturhauptstadt. Chronik einer Metropole im Werden
240 Seiten, durchg. farb. Abb., inkl. 2 DVD’s, € 29,95
ISBN 978-3-8375-0363-0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen