Organ Explosion: Die Vintage-Krassomaten

Categories2016 / QQTec

Wohl noch keine Band passte so perfekt in das Umfeld des QQTec Museums in Hilden. Warum? Sie haben das Instrumentarium der 70er Jahre aus Omas Keller gekramt, um diese Lieblinge mit Zuckerbrot und Peitsche zu behandeln. Das Trio verwandelt den Klang der alten Kameraden zu einem explosiv-freshen Sound. Melodien für Millionen mit dem Sexappeal des Funks, der Kreativität des Jazz, dem Dreck des Blues und der Krassheit des Punks. Die drei Musiker lernten sich während ihres Studiums an der Münchner Musikhochschule kennen. Nach einer stundenlangen Jamsession im Sommer 2011 ist ihnen klar: Es gibt nur einen Ausweg. Sie müssen eine Band gründen: ORGAN EXPLOSION.

Aus einer Session heraus formierte sich im Frühjahr 2015 mit melodiösem, swingendem Jazz dieses groovende Quartett. Zum breitgestreuten Bandrepertoire zählen neben eigenen Werken von Andreas Schnermann und Jan von Klewitz vor allem zeitgenössische, moderne Jazzstandards, wie z.B. Kompositionen des Pianisten Keith Jarrett.

Besetzung: Hansi Enzensperger (organ: B3, Wurli, Moog)
Ludwig Klöckner (b)
Manfred Mildenberger (dr)

Hörbeispiele finden sich bei Soundcloud

16.10.2016, 15:00 Uhr

QQTec e.V.
Forststr.73
40721 Hilden
Tel.: +49 (0) 172 2 00 84 95
Email info@qqtec.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen